St. Kevin Ukunda Hill Academy / News

Der zweite Term hat im Mai 2018 begonnen, wie immer etwas holperig, da der Transport der Kinder ein großes Problem darstellt und bei heftigen Regenfällen ein Kommen zur Schule nicht immer einfach ist.

Inzwischen haben sich aber wieder alle Schüler eingefunden, die ersten Examina wurden geschrieben und ein Kurzbesuch von Marc und Catharina, einer “Patenfamilie” zu Term Beginn war ein “highlight”. Kevin hat nun schon zum zweiten Mal seine Paten in Kenia getroffen. Zur großen Überraschung hat er ein Fahrrad geschenkt bekommen, was ihn zukünftig den Schulweg besser meistern lässt.

Auf dem Schulgelände wachsen die neu angepflanzten Bäumchen, alles wird zusehend grüner. Die Regenzeit hat auch Vorteile.

Nach wie vor erhalten wir Anfragen, von Kindern, die gern zur Schule gehen würden, aber leider nicht aufgenommen werden können, weil die finanziellen Mittel dazu fehlen, daher an dieser Stelle nochmals der Aufruf, dass wir nach wie vor neue Paten suchen, die bereit sind, einem Kind den Schulbesuch zu ermöglichen.

Wir werden zeitnah wieder eine Liste der Kinder, die einen Paten suchen, zusammenstellen und hier posten.